Polizei veröffentlicht Bild von mutmaßlichem Sexualstraftäter

Schlank und dunkle Jacke mit Logo: der mutmaßliche Täter. (Foto: Polizei Berlin)
Berlin: U-Bahnhof Friedrichsfelde |

Friedrichsfelde. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann. Er soll versucht haben, sich an zwei Frauen zu vergehen.

Die Taten ereigneten sich im Herbst und im Frühjahr, am 16. November 2014 und am 1. März 2015 in der Nähe des U-Bahnhofs Friedrichsfelde. Der Mann soll sowohl auf die 30-jährige als auch auf die 46-jährige Frau brutal eingeschlagen haben. Dann versuchte er, die Opfer zu vergewaltigen. In beiden Fällen wehrten sich die Frauen lautstark und schrien um Hilfe. Das schreckte den Täter wahrscheinlich ab.

Die Polizei hat nun eine Videosequenz und ein Foto veröffentlicht und fragt: Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Person machen? Wer kann sonstige Angaben zur Tat machen? Der Mann ist vermutlich Deutscher und 20 bis 30 Jahre alt. Er ist schlank und trug eine Jacke mit einem hellen Logo auf der linken Brust.

Die Videosequenz ist abzurufen unter www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen unter Meldung vom 6. Juli 2015. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 unter  46  64 91 34 02 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.