Laternenumzug im Nibelungenkiez

Lichtenberg. Am 11. November ist Martinstag. Doch in Alt-Lichtenberg geht es schon ein paar Tage eher los: Jung und Alt sind am Freitag, 6. November, zum Laternenumzug eingeladen. Start ist um 16.30 Uhr am Freiaplatz.

Von dort aus wandern dann Kinder und Erwachsene gemeinsam mit einem Martinsreiter durch die Straßen. Der Zug wird musikalisch begleitet, und das Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Ziel des Rundgangs ist die Begegnungsstätte Bornitzstraße 101. Dort kann beim gemütlichen Grillen der Martinsgeschichte gelauscht werden. Die Veranstaltung endet voraussichtlich gegen 19 Uhr.

Damit es keine enttäuschten Gesichter gibt, bitten die Veranstalter die Eltern darum, ihren Kindern unbedingt Laternen mitzugeben. Auskünfte erteilt Daniela Dahlke vom Stadtteilzentrum Lichtenberg-Nord unter  325 193 30 und unter E_Mail an info@stz-lichtenbergnord.de. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.