Bürgerbüro eröffnet: Grüne Abgeordnete vor Ort

Vertreter der Schornsteinfeger-Innung feierten mit Antje Kapek, Hannah Neumann, Stefan Gelbhaar, Stefan Taschner und Philipp Ahrens die Eröffnung. (Foto: Bündnis90/Die Grünen)

Lichtenberg. Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, Antje Kapek, und der Abgeordnete Stefan Taschner haben jetzt ein Bürgerbüro in Lichtenberg eröffnet - in der Münsterlandstraße 33.

Das Bürgerbüro der beiden Abgeordneten ist gleichzeitig die Geschäftsstelle der Lichtenberger Grünen. „Wir haben nun auch ganz offiziell in Lichtenberg ein Büro“, sagt Antje Kapek. „So sind wir für alle, die sich für unsere Politik interessieren, besser erreichbar und können die konstruktiven Gespräche, die wir während des Wahlkampfs geführt haben, fortsetzen.“

Die Kreisvorsitzenden Hannah Neumann und Philipp Ahrens freuen sich über die neuen Mieter des Bürgerbüros: „Mit Antje Kapek und Stefan Taschner haben wir zwei engagierte Fürsprecher für die Themen Stadtentwicklung und Energiepolitik gewonnen.“

Das Bürgerbüro ist dienstags bis donnerstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Dann ist Kreisgeschäftsführerin Anke Wagner vor Ort – mit Ausnahme der Urlaubszeit vom 1. bis 10. August. Stefan Taschner bietet künftig an jedem ersten Montag im Monat von 17 bis 19 Uhr eine Sprechstunde an: Start ist am 7. August.

Darüber hinaus sind nach den Ferien unregelmäßige Bürgersprechstunden beider Abgeordneten vorgesehen, die Termine stehen dann auf der Webseite: www.gruene-lichtenberg.de. bm

Büro und Geschäftsstelle sind unter  32 53 42 39 zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.