CDU lädt zur Diskussion für Wahlprogramm

Lichtenberg. Als Bürger Anregungen für das Wahlprogramm 2016 geben? Das ist möglich, zumindest bei der CDU Lichtenberg. In fünf Kiezkonferenzen werden diese von den Spitzenkandiaten entgegen genommen.

Im Vorfeld der Wahlen zum Abgeordnetenhaus am 18. September lädt die CDU Lichtenberg interessierte Bürger zum Austausch ein. Ziel ist es, Ideen und Vorschläge der Bürger auch ins eigene Wahlprogramm zu heben. Nebenbei stellen sich die CDU-Spitzenkandidaten und der örtliche Wahlkreiskandidat vor.

Los geht es am 9. März um 19 Uhr in der Villa am Fennpfuhl in der Karl-Lade-Straße 79. Am 10. März findet die CDU-Kiezkonferenz im Kieztreff Falkenbogen in der Grevesmühlener Straße 20 statt. Sie beginnt um 18 Uhr. Eine weitere Konferenz gibt es am 11. März im Schloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44. Hier wird ab 18 Uhr diskutiert. Weiter geht es dann am 16. März im Abacus-Tierpark-Hotel in der Franz-Mett-Straße 3–9, wo die Bürger ebenfalls ab 18 Uhr ihre Sorgen und Nöte einbringen können. Den Abschluss der fünf Kiezkonferenzen bildet die Veranstaltung am 22. März in der Schostakowitsch-Musikschule in der Stolzenfelsstraße 1. Die Veranstaltung findet ab 19 Uhr statt. Alternativ können Anliegen auch per E-Mail unter post@cdu-lichtenberg.de zugesendet werden. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.