offline

Berit Müller

Startpunkt ist: Lichtenberg
registriert seit 20.01.2015
Beiträge: 1.801 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 15
1 Bild

Ausstellung zum Jubiläum: Keramikatelier zeigt Kunstwerke in der rk-Galerie

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 6 Stunden, 19 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: rk-Galerie | Mit einer Ausstellung im Rathaus Lichtenberg feiert das Keramikatelier Berlin-Lichtenberg seinen 30. Geburtstag. Im Projekt leiten Künstlerinnen und Künstler seit Jahren Grund- und Spezialkurse für interessierte Hobby-Bildhauer. Das Keramikatelier Lichtenberg in der Frankfurter Allee 203 bietet seit drei Jahrzehnten Kreativkurse für Erwachsene an und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Jährlich besuchen rund 4000...

Handtaschen aus Bonbonpapier

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 6 Stunden, 19 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. So genannte Candy Wrapper Taschen stellt Hobbykünstlerin Heidi Wunderlich in den Glasvitrinen der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 aus. Diese Taschen haben ihren Ursprung in Mexiko, wo sie nach einer uralten Maya-Falttechnik entstehen. Bekannt wurden sie durch die amerikanische TV-Serie „Sex and the City“. Die Hauptdarstellerinnen trugen oft die kunterbunten Taschen aus Bonbonpapier und lösten...

Orgelmusik zur Christnacht

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 6 Stunden, 19 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Kirche "Zur frohen Botschaft" | Karlshorst. Orgelmusik zur Christnacht erklingt am Sonntag, 24. Dezember, um 22 Uhr in der Kirche zur frohen Botschaft, Weseler Straße 6. An der Orgel ist Beate Kruppke zu erleben. bm

5 Bilder

Teurer Rohrbruch: Fanningerstraße bleibt gesperrt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 1 Tag | 81 mal gelesen

Was genau die Ursache war, ist noch immer nicht klar – die Folgen bekommen Anwohner und BVG-Fahrgäste aber weiterhin zu spüren: Nach einem Wasserrohrbruch mit heftigen Überschwemmungen in der Fanningerstraße ist der Straßenabschnitt nach wie vor gesperrt. Am Morgen des 16. November platzte in der Fanningerstraße, nahe der Kreuzung Guntherstraße, ein Hauptwasserrohr. Teile der angrenzenden Straßen waren für gut eine Stunde...

Ausstellung: Spurensuche und Neuanfang

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Lichtenberg. Die Ausstellung „Spurensuche in Bildern – Migrantinnen lernen deutsch“ ist ab sofort in den Räumen des Arbeitslosenverbands in der Landsberger Allee 180d zu sehen. Die einen Frauen leben schon länger in Lichtenberg, andere sind erst kürzlich aus Afghanistan, Syrien oder anderen Krisenregionen nach Berlin gekommen. Gemeinsam lernen sie im Frauenprojekt „Für Sie“ vom Arbeitslosenverband die deutsche Sprache. Auch...

Weihnachtsfeier für Senioren

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenfreizeitstätte Judith Auer | Lichtenberg. In der Seniorenbegegnungsstätte Judith-Auer-Straße 8 steigt am Donnerstag, 21. Dezember, um 14 Uhr die diesjährige Weihnachtsfeier mit Tanzmusik und Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt kostet sieben Euro inklusive Kaffeegedeck. Um eine Anmeldung wird gebeten unter 97 10 62 51. bm

Weihnachten ist am 25. Dezember

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Kirche "Zur frohen Botschaft" | Karlshorst. „Weihnachten ist am 25sten“ heißt ein Chorprojekt des Kirchenkreises Lichtenberg-Oberspree, das den ersten Weihnachtsfeiertag als eigentliches Weihnachtsfest in den Mittelpunkt rücken möchte. Mitsingen können versierte Chorsänger, je nach Besetzung singt das Ensemble Weihnachtsliteratur alter Meister mit mittlerem Anspruch. Die einzige und obligatorische Probe findet am Donnerstag, 21. Dezember, um 19 Uhr statt....

Wunderbare Weihnachtsreise

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Der Nachwuchs des Clara-Schumann-Chores, der Kinderchor aus der Wustrower Straße und der Frauenchor der Schostakowitsch-Musikschule gestalten einen stimmungsvollen vorweihnachtlichen Abend am Mittwoch, 20. Dezember, um 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Lydia Kasparick liest zwischendurch aus dem Buch „Die wunderbare Weihnachtsreise“ von Lori Evert, und im Bilderbuchkino werden...

5 Bilder

Wirtschaft wächst, Arbeitslosenquote sinkt - gute Kräfte sind schwer zu finden

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 48 mal gelesen

Das Lichtenberger Wirtschaftsamt registriert, dass sich immer mehr Betriebe im Bezirk ansiedeln. Die Arbeitsagentur verweist auf eine Erwerbslosenquote, die im Jahresdurchschnitt unter acht Prozent liegt und damit niedriger ist denn je. Bezirksamt, Arbeitsagentur und Jobcenter schreiben den Erfolg einem guten Netzwerk zu. Ein wachsendes Problem aber stellt der Fachkräftemangel dar. Man könnte der Firma gerade einen „Lauf“...

Treff für Literaturfreunde

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. In der Reihe LiteraturDialog treffen sich Bücherwürmer, Leseratten und Literaturfans, um sich über aktuelle Bestseller oder Lieblingswerke auszutauschen, einander Tipps zu geben und ihre Leseerfahrungen zu teilen. Der LiteraturDialog ist eine Initiative des Förderkreises der Lichtenberger Bibliotheken. Nächster Termin: Donnerstag, 21. Dezember, um 15.30 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14....

1 Bild

Keine gute Geschenkidee: Vermittlungsstopp im Tierheim

Berit Müller
Berit Müller | Falkenberg | vor 3 Tagen | 37 mal gelesen

Berlin: Tierheim Berlin | Tiere gehören nicht auf den Gabentisch: Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) diesen Appell alle Jahre wieder an die Berliner richtet, muss sich das Tierheim nach den Feiertagen in der Regel um etliche unerwünschte „Geschenke“ kümmern. Kurz vor Weihnachten gilt im Hausvaterweg daher ein Vermittlungsstopp. Nach dem Fest zeigt sich alljährlich die traurige Realität: Überraschungspräsente in Form von Hund, Katze,...

Sicherheit für Kleingärtner: Bebauungsplanverfahren für Parzellenanlagen kommen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Der Bedarf an Wohnraum wächst, geeignetes Bauland wird hingegen immer knapper. Bei Investoren hat diese Tatsache längst Begehrlichkeiten an den Kleingartenanlagen geweckt. Dem will das Bezirksamt entgegensteuern und hat jetzt erste Schritte eingeleitet. Wenn es um die Zukunft der Lichtenberger Kleingartenareale geht, herrscht im Bezirk fraktionsübergreifend Einigkeit wie selten: Alle wollen, dass die grünen Rückzugsorte...

Bildung auf den Gabentisch legen: Geschenkidee VHS-Gutschein

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Noch immer nicht alle Geschenke fürs kommende Fest beisammen? Wie wär‘s mit einem Gutschein für einen Volkshochschul-Workshop? Im Januar beginnt an der Lichtenberger VHS das Frühjahrssemester – mehr als 800 Kurse stehen zur Wahl. Praktisch für den nächsten Auslandsurlaub könnte beispielsweise ein Auffrischungskurs in Englisch, Spanisch oder Italienisch sein. Wer sich im neuen Jahr mehr um seine eigene oder die Gesundheit...

2 Bilder

So funktioniert Inklusion: Bezirksamt verleiht Preis an vorbildliche Arbeitgeber

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 39 mal gelesen

Trotz verpflichtender Quote beschäftigen längst nicht alle größeren Betriebe Menschen mit Behinderungen - viele leisten lieber eine Ausgleichsabgabe, kaufen sich quasi frei. Das Bezirksamt Lichtenberg ehrt einmal im Jahr Arbeitgeber, die sich nicht drücken, sondern zeigen, wie und dass Inklusion funktioniert. „Mehr als 300 000 Menschen mit Behinderungen arbeiten bundesweit in speziellen Werkstätten für Behinderte“, sagt...

2 Bilder

Winzling muss wachsen: Dem Eisbären-Baby scheint es gut zu gehen

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | vor 4 Tagen | 85 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Noch kann das Tierpark-Team nicht durchatmen, denn das erst wenige Tage alte Eisbären-Baby befindet sich in der kritischen ersten Lebensphase. Es scheint dem Winzling aber gut zu gehen. „Mutter und Kind sind weiterhin wohlauf“, berichtet Eisbärenkurator Florian Sicks. „Nachdem Tonja ihren Nachwuchs drei Tage lang nicht eine Sekunde aus den Augen gelassen hat, ist sie am Montagmorgen zum ersten Mal in die Nachbarbox...