offline

Karolina Wrobel

Startpunkt ist: Lichtenberg
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 3.973 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 8
Folgt: 4 Gefolgt von: 14
Nichts ist so spannend, wie die Wirklichkeit. Ob Flüchtlingspolitik, Kinderarmut, Wohnungsbau, Verkehrsmaßnahmen oder Kunstausstellungen – ich berichte seit dem Jahr 2009 als freie Reporterin und Pressefotografin für die Berliner Woche. Wir greifen die Sorgen und Anregungen unserer Leser auf und zeigen, wie lesernah und informativ Lokaljournalismus sein muss. Ich bin Jahrgang 1979, habe Journalismus an der Berliner Universität der Künste studiert sowie Kulturwissenschaften an der Europa-Universität in Frankfurt (Oder). Ich wohne in Friedrichshain.
1 Bild

Große Eiche am Dorfeingang Falkenberg gefällt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | vor 8 Stunden, 24 Minuten | 12 mal gelesen

Falkenberg. Auf einen beachtlichen Umfang von mehreren Metern wuchs über viele Jahrzehnte die alte Eiche am Eingang zum Dorf Falkenberg. Vor Kurzem wurde der Baum gefällt. Das war wohl unvermeidbar.Für so manchen Anwohner war es "die weit und breit dickste Eiche", wie es ein Leser der Berliner Woche in einem Brief gegenüber der Redaktion ausdrückt. Der Umfang des Baumes maß augenscheinlich mehr, als ein kräftiger Mann...

1 Bild

Chance auf neue Grundschule an der Hauptstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 18 Stunden, 35 Minuten | 54 mal gelesen

Rummelsburg. Gerade im Süden des Bezirkes fehlen Grundschulplätze. Eine neue Schule in der Hauptstraße 8/9 könnte das Problem lösen.Eine Gemeinschaftsschule, so viel ist klar, wird es an dem Standort an der Hauptstraße nicht geben. Dafür jedoch wohlmöglich eine Grundschule für mehr als 430 Schüler. Eine Machbarkeitsstudie bescheinigt: der Ausbau des denkmalgeschützten Hauses sei möglich, ein Ergänzungsanbau und der Neubau von...

Lesung aus einer Liebesgeschichte von Astrid Lindgren

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 18 Stunden, 35 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Aus der Liebe zu ihren Eltern schrieb einst die berühmte Astrid Lindgren (1907-2002) deren Geschichte auf. Am 26. Januar bringen Elisabeth Richter-Kubbutat und Susanne Stock die Erzählung "Das entschwundene Land" von Lindgren in einer musikalischen Lesung in der Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99, zu Gehör. Begleitet wird das gesprochene Wort vom Akkordeonspiel. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt...

1 Bild

Sportfunktionshaus an der Neustrelitzer Straße fertig saniert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 1 Tag | 30 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Neustrelitzer Straße | Fennpfuhl. Die Arbeiten an der Neustrelitzer Straße sind beendet: Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe ist dort das modernisierte Sportfunktionsgebäude wiedereröffnet worden.Vor Kurzem überreichte Sportstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) zwei Sportvereinen und dem Verein Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg symbolisch die Schlüssel für das sanierte Haus. "Aus Mitteln des Sportanlagensanierungsprogramms haben wir 862 452 Euro...

Fraktion Die Linke Lichtenberg bekommt Doppelspitze

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Lichtenberg. Mit Norman Wolf und Kerstin Zimmer erhält die Fraktion Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eine neue Doppelspitze. Darüber haben sich die Fraktionsmitglieder auf der Sitzung am 16. Januar geeinigt. Die beiden Bezirksverordneten übernehmen damit die Nachfolge des bisherigen Fraktionschefs Daniel Tietze, der im Dezember zum Staatssekretär für Integration berufen wurde. Norman Wolf war bisheriger...

Einbrecher festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Karlshorst. Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei am 13. Januar zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die Frau beobachtete gegen 17 Uhr, wie sie sich an der Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Sadowstraße zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die mutmaßlichen Täter auf der Flucht stellen. Bei der Festnahme entdeckten die Polizisten Diebesgut, das aus einem Einbruch zuvor...

Benefizkonzert für Pfarrkirche Lichtenberg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum Am Fennpfuhl | Fennpfuhl. Zum 3. Benefizkonzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde Lichtenberg am 22. Januar um 17 Uhr ins Gemeindezentrum Am Fennpfuhl, Paul-Junius-Straße 75, ein. Zu hören gibt es ein ausgesuchtes Repertoire der Alten Musik aus dem 17. Jahrhundert. Es spielen die Organisten Klaus Eichhorn und Roland Wilson. Der Erlös soll einer neuen Orgel in der Pfarrkirche Lichtenberg zugute kommen. KW

Ausstellung im Mies van der Rohe Haus: Die Kunst in der Natur

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Mies van der Rohe Haus | Alt-Hohenschönhausen. Mit der Ausstellung "SAAT SEED" setzt das Mies van der Rohe Haus in der Oberseestraße 60 den Schlusspunkt der Ausstellungsserie zum Thema "Von der Natur der Kunst/ Die Kunst in der Natur". Ab dem 22. Januar zeigt Heidi Specker ihre Kunst: Sie setzte sich bildlich mit den Pflanzen im Garten des Rohe-Hauses auseinander und stellt in ihrem Werk Bezüge zu Motiven aus den 1920er- und 1930er-Jahren her. Die...

2 Bilder

Fahrt mit Schneeräumfahrzeug könnte Sportler teuer zu stehen kommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 13.01.2017 | 187 mal gelesen

Berlin: SV Sparta | Rummelsburg. Mit einem Schneeräumfahrzeug rückte am 9. Januar ein Übungsleiter dem Schnee auf dem Sportplatz in der Fischerstraße auf den Leib. Womöglich zum Leidwesen des Kunstrasens. Der Platzwart rief schließlich die Polizei. Zuerst kam der Schnee. Dann kam ein großes Schneeschiebeschild. Am 9. Januar besorgte sich ein Übungsleiter eines Vereins privat ein Schneeräumfahrzeug und begann, auf dem Kunstrasenfeld des...

2 Bilder

Um die Wette buddeln: Bezirk lobt für Kitas und Schulen Garten-Wettbewerb aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.01.2017 | 23 mal gelesen

Lichtenberg. Ein Wettbewerb will kreatives Gärtnern mit Kindern und Jugendlichen fördern. Bildungs- und Freizeiteinrichtungen können sich noch bis zum 27. Januar anmelden.Jedes Jahr eifern Kita-Kinder und Schüler mit ihren selbst angelegten Gärten um die Wette. Seit dem Jahr 2014 gibt es den Wettbewerb "Gärtnern ist Zukunft!", der auch in diesem Jahr vom Arbeitskreis Umwelt und Bildung Berlin-Lichtenberg ausgerufen wurde....

Den ganzen Tag nur Stulle: Viele Schüler müssen ohne Essensversorgung auskommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.01.2017 | 47 mal gelesen

Lichtenberg. Mehr als 200 Schüler im Bezirk werden seit Ende Juli vergangenen Jahres an ihren Schulen nicht mehr mit warmem Essen versorgt. Schuld ist die Insolvenz einer Caterer-Firma – aber nicht allein. Betroffen sind rund 140 Schüler der Gutenberg-Oberschule in der Sandinostraße 10. Wie ein Antrag der Fraktion Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) offenbart, gibt es auch Probleme in der...

Ex-Polizeidirektor berichtet über seine spannendsten Fälle

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 13.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Den Alltag eines Kriminalpolizisten, den kennt Christian Matzdorf. Über 30 Jahre lang war er Polizeidirektor und Dozent für Kriminalistik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Über seine spannendsten Fälle berichtet er in dem Vortrag "Echte Kriminalfälle aus der Hauptstadt" am 20. Januar um 19 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro....

Unabhängige Hilfe: Patientenfürsprecher neu gewählt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 12.01.2017 | 12 mal gelesen

Lichtenberg. Für das Sana Klinikum und für das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) sind neue Patientenfürsprecher im Einsatz. Sie setzen sich ehrenamtlich und unabhängig für die Probleme der Patienten ein.Außerdem gehen sie Hinweisen nach, wenn etwas nicht richtig läuft. So sind sie eine wichtige Säule bei der Unterstützung von Patienten im Krankenhaus. Im Dezember fanden die Wahlen statt. Wiedergewählt...

Keine Verkehrsberuhigung: Gefahrensituation in der Zingster Straße wird wieder diskutiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 12.01.2017 | 38 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Raser gefährden in der Zingster Straße regelmäßig das Leben von Passanten und Radfahrern. Die Lokalpolitik fordert seit sieben Jahren eine Verkehrsberuhigung. Doch es tut sich nichts."Große Teile der Straßenabschnitte dürfen mit bis zu 50 Stundenkilometer befahren werden", daher komme es oft "zu gefährlichen Situationen", wenn Passanten die Zingster Straße überqueren wollen. Deshalb sollte das Bezirksamt...

2 Bilder

Ausstellung zeigt das Wirken des weitgereisten Pfarrers, Gelehrten und Künstlers Julius Kurth

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 12.01.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Schloss Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. "Haus der tausend Wunder", so nannten die Anwohner einst das Pfarrhaus neben der Taborkirche. Der Pfarrer Julius Kurth machte sich Anfang des 20. Jahrhunderts einen Namen als Japanologe, Künstler und Gelehrter.Vor fast hundert Jahren rätselten so manche Gemeindemitglieder, was es im Pfarrhaus neben der Taborkirche für Kuriositäten zu entdecken gibt. In dem niedrigen Haus, das heute nicht mehr existiert,...