Ausschuss stellt Bauvorhaben vor

Lichtenberg. Kürzlich hat das Bezirksamt die Baugenehmigung für den Neubau einer Wohnanlage mit 49 Wohnungen und 38 Tiefgaragen-Stellplätzen in der Sandinostraße 1 genehmigt.

Es ist nur eines der Bau- und Planungsvorhaben, die am Donnerstag, 6. Dezember, in der Sitzung des Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung vorgestellt wurden. Unter den Neueingängen an Bau- und Vorbescheidsanträgen ist unter anderem die Nutzungsänderung und der Umbau eines Bürogebäudes zu einem Apartment-Hotel mit Neubau einer gastronomischen Einrichtung samt Hausbrauerei in der Gotlindestraße 40, sowie die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses mit vier Vollgeschossen und einem Dachgeschoss für zwölf Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten in der Einbecker Straße 38.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden