Bürgerideen sind gefragt

Lichtenberg.Bürger können ihre Anregungen, Hinweise oder aktuellen Probleme zum öffentlichen Personennahverkehr beim Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU) einreichen. Die Hinweise der Bürger will der Stadtrat dann in das gemeinsame Treffen mit Vertretern der Berliner Verkehrsbetriebe, der S-Bahn Berlin GmbH und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt am 1. Oktober einbringen. "Beim ÖPNV-Gespräch können oftmals viele kleine und größere Anliegen auf dem kurzen Dienstweg zwischen allen Beteiligten besprochen und oft auch geklärt werden. Deshalb wollen wir diese Gelegenheit nutzen und auch Themen aus der Bürgerschaft transportieren", sagt Stadtrat Nünthel. Hinweise werden per E-Mail unter wilfried.nuenthel@lichtenberg.berlin.de entgegengenommen, postalisch unter Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Wilfried Nünthel, 10360 Berlin.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden