Der Ohrenbär ist zu Gast

Lichtenberg.Urlaub vom Geschimpfe machen, das setzt sich der Schimpf in den Kopf und macht Ferien: "Der Schimpf ist fort!" lautet deshalb auch der Titel der Geschichte, die am 23. März ab 10 Uhr im Rahmen der Tour der Radiosendung für Kinder "Ohrenbär" in der Alten Schmiede in der Spittastraße 40 zu hören und zu sehen ist. Schauspieler Bernhard Schütz erzählt Kindern im Alter ab vier Jahren davon, was passiert, wenn der Schimpf Urlaub macht: Dann nämlich schimpft niemand mehr, wenn Kinder sich die Jacke nicht anziehen wollen oder Knetkügelchen in den Teppich treten. Musikalisch begleitet wird die szenische Lesung vom Musiker Friedemann Matzeit auf der Bassklarinette und mit dem Schlagzeug. Im Anschluss gibt es Kakao und Kuchen. Der Eintritt kostet für Kinder drei Euro, für Erwachsene fünf Euro. Weitere Informationen gibt es unter 57 79 79 90 und unter www.ohrenbaer.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.