Diskussion über Radverkehr

Lichtenberg.Bei der nächsten Sitzung des Mobilitätsrates Lichtenberg am 10. April stehen die Radfahrer im Mittelpunkt. Der Rat wird von 18 bis 20 Uhr im Rathaus Lichtenberg im Raum 13a in der Möllendorffstraße 6 darüber diskutieren, wie der Radverkehr in Lichtenberg gefördert werden kann und wo die Probleme liegen. Martin Schlegel, Referent für Verkehrspolitik vom Bund für Umwelt und Naturschutz, wird eine Einführung in die aktuelle Berliner Strategie geben. Die Mobilitätsratsitzung richtet sich an die Lichtenberger Bürger, die ihre Fragen und Anregungen hier äußern können. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden