Elfter total verfrühter Spaziergang zu Weihnachten

Lichtenberg. In der Victoriastadt gibt es beim Bummeln durch die Straßen eine Menge Kunst und Handwerk zu entdecken. Zum "11. total verfrühten Weihnachtsspaziergang" laden die Gewerbetreibenden und Künstler in die Läden, Galerien, Ladengeschäfte und originelle Lokale im Kaskelkiez am 22. und 23. November von 11 bis 18 Uhr ein.

Luftballons machen die teilnehmenden Geschäfte in der Türrschmidt-, Pfarr-, Kaskel-, Geusenstraße und am Tuchollaplatz sichtbar. Zu den Teilnehmern in der Türrschmidtstraße gehört die "Galerie in der Victoriastadt" (Hausnummer 12). Hier gibt es Perlenschmuck, Bänder und Garne zu entdecken. In der Geusenstraße 2 zeigt die Galerie "UrbanPlus" eine Ausstellung der Malerinnen Kathrin Mock und Dorothée Zombronner. Bilder auf Leinen, Postkarten und Frühstücksbrettchen aller Art bietet "berliner töchter" am Tuchollaplatz an. In der Kaskelstraße 15 warten im Café "SchokoLadenEis" Weihnachtsgebäck, Kuchen und Brot. In der Pfarrstraße 121 können die Spaziergänger die richtige vorweihnachtliche Lektüre bei "paul + paula" finden.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.