Gefahr für Radfahrer

Lichtenberg.Die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung setzt sich in ihrem Antrag zur BVV-Sitzung am 20. September für die Sicherheit des Fahrradwegs auf der Möllendorffstraße zwischen Steffelstraße und Parkaue ein. Radfahrer würden durch Bäume behindert werden, heißt es in dem Antrag. Damit entstehe eine Gefahrensituation für Radfahrer und Fußgänger.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden