Herzmonat im Sana Klinikum

Lichtenberg.Am 21. November veranstaltet das Sana Klinikum Lichtenberg in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung von 16 bis 18 Uhr die kostenlose Informationsveranstaltung "Herz in Gefahr: Diagnose und Therapie der koronaren Herzkrankheit". Experten des Klinikums informieren in Vorträgen über Herzrhythmusstörungen, Diagnostik und die wirkungsvolle Behandlung von Erkrankungen der Herzkranzgefäße. Im Rahmen der Veranstaltung gibt es die kostenfreie Möglichkeit, den Blutdruck, die Blutzucker- und die Fettwerte messen zu lassen, um das individuelle Herzinfarktrisiko zu bestimmen. Die Veranstaltung findet im Speisesaal der Klinik an der Fanningerstraße 32 statt.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden