KinderUni nimmt Fahrt auf

Lichtenberg.Rund 600 Schüler bis zur 8. Klasse beteiligten sich bereits an der mobilen KinderUni Lichtenberg. Das kostenlose Bildungsangebot, bei dem Professoren der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der Hochschule für Wirtschaft und Recht an Lichtenberger Schulen Vorlesungen halten, startete im September. Neben den Veranstaltungen im Klassenraum und in Bibliotheken gehören Exkursionen zum Programm. Besonders beliebt von der dritten bis zur sechsen Klasse ist die Vorlesung "Wie viele Farben hat die Welt?" der Designprofessorin Katrin Hinz. Die KinderUni unterwegs macht 30 Angebote zu Themen aus Umwelt und Natur, Politik und Recht, Kommunikation, Gesundheit und Kunst. Die Vorlesungen sind für Kinder ab acht Jahren geeignet. Weitere Informationen gibt es unter www.kul-unterwegs.de/start.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.