Leben in der Demenz-WG

Lichtenberg. Auch an Demenz erkrankte Menschen haben ein Recht auf selbstbestimmtes Wohnen. Welche zusätzlichen Angebote es für sie gibt, darüber will die Informationsveranstaltung am 27. November um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Orangerie, Schulze-Boysen-Straße 38, Auskunft geben. Der Verein "Selbstbestimmtes Wohnen im Alter" wird zusammen mit der Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg auf Möglichkeiten der ambulanten Betreuung in Demenz-Wohngemeinschaften eingehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es in der Kontaktstelle PflegeEngagement unter 28 47 23 95.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.