Lichtenbergs Lyriker gesucht

Lichtenberg.Noch bis zum 20. September haben Schreibwütige Zeit, ihre lyrischen oder prosaischen Arbeiten beim 20. Poetenwettbewerb einzureichen. Der vom Bezirksamt Lichtenberg ausgeschriebene Wettbewerb richtet sich insbesondere an die ältere Generation. Die Arbeiten sollten thematisch das 725-jährige Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung Lichtenbergs aufgreifen und entsprechendes Lokalkolorit mitbringen. Die eingereichten Beiträge müssen als Worddokument vorliegen, handgeschriebene Beiträge werden nicht berücksichtigt. Bis zu drei Werke können eingereicht werden, sie sollten nicht mehr als zwei DinA4-Seiten füllen und anderthalbzeilig begrenzt sein. Allen Einsendungen soll eine Anschrift, Telefonnummer und das Geburtsjahr des Verfassers beiliegen. Die Wettbewerbsbeiträge sind einzureichen beim Bezirksamt Lichtenberg, Amt für Soziales, Kennwort "Poetenwettbewerb 2013" unter der E-Mail joerg.kaminski@lichtenberg.berlin.de.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.