Mit anderen Sinnen sehen

Lichtenberg. Aus Anlass des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember und des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember zeigt die "rk - Galerie für zeitgenössische Kunst" im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, noch bis zum 17. Januar die Ausstellung "Mit anderen Sinnen sehen". Interviews sowie Fotos und Texte auf großen Schautafeln bieten Einblicke in die Alltagswelt sehbehinderter und blinder Menschen. Zu sehen sind außerdem Gemälde der blinden Malerin Silja Korn sowie die Bilder-Serie "Im Augenblick - Augen im Blick" der Fotografin Anne-Katharina Benz. Sie zeigt Bilder behinderter Menschen. Die Schau entstand in Zusammenarbeit der Galerie rk mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung des Bezirks Lichtenberg, Birgit Herlitze, und der gemeinnützigen Gesellschaft "Albatros Barrierefrei". Öffnungszeiten der Galerie: montags bis freitags, 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt zur Schau ist frei. Zum Jahreswechsel bleibt die Galerie vom 27. Dezember bis zum 3. Januar geschlossen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.