Originale unter dem Hammer

Lichtenberg. Originalzeichnungen des Berliner Künstlers Heinz Dereschkewitz können am 1. Dezember auf dem 20. Lichtenberger Lichtermarkt ersteigert werden. Los geht’s um 14.30 Uhr am Rathaus in der Möllendorffstraße. Der Erlös der Auktion kommt Pflegekindern zugute. Dereschkewitz zeichnete im Auftrag des Bezirkes zwölf Lichtenberger Naturdenkmale - ausnahmslos Bäume. Diese Tusche- und Aquarell-Zeichnungen zeigt der Jahreskalender 2014, der vom Bezirksamt herausgegeben wird. Die Originalzeichnungen kommen mit einem Einstiegsgebot von 12 Euro unter den Hammer. Abbildungen der Zeichnungen sind bereits im Netz zu sehen: unter www.umweltbuero-lichtenberg.de. Der Jahreskalender 2014 ist übrigens bereits vergriffen.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.