Pflegekurs des DRK startet am 28. August

Am Mittwoch, 28. August, um 17 Uhr beginnt der nächste Kurs "Hauskrankenpflege in der Familie" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Der Kurs richtet sich an Menschen, die einen Angehörigen pflegen und sich dies professionell zeigen lassen wollen, Fragen haben oder den Austausch mit anderen Betroffenen suchen. Ausbildungsort ist das Ausbildungszentrum des DRK Kreisverbands Müggelspree in der Oderbruchstraße 10 nahe dem S-Bahnhof Landsberger Allee. Der Kurs dauert sechs Wochen und findet jeweils mittwochs von 17 bis 20 Uhr statt. Gundula Kozariszczuk, ausgebildete Krankenschwester sowie Diplom-Pflegewirtin, leitet den Kurs. Da die Teilnahmegebühren durch die Pflegekassen übernommen werden, fallen für die Teilnehmer keine Kosten an.

Inhaltlich werden nicht nur die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen sondern auch die der Pflegeperson berücksichtig. Die thematischen Schwerpunkte sind unter anderem das Beobachten von Krankheitsanzeichen, die Körperhaltung der Pflegenden und rückenschonendes Arbeiten, Prophylaxen und Körperpflege, Ernährung und Medikamentengabe sowie die Betreuung und Pflege Sterbender. Typische Pflegesituationen wie z.B. das Heben oder richtiges Lagern Pflegebedürftiger werden gemeinsam praktisch geübt und sollen dem Pflegenden so mehr Sicherheit für die tägliche Pflege geben.

Interessenten erhalten unter der Rufnummer 509 86 48 gern weitere Information. Anmeldungen sind unter dieser Nummer ebenso ab sofort möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden