Radfahrerin brutal überfallen

Lichtenberg.Äußerst brutal überfielen zwei Männer am 20. November eine Radfahrerin, die gegen 18.40 Uhr auf einem Weg zwischen Wartenbergstraße und der Schulze-Boysen-Straße fuhr. Sie stießen die 28-Jährige vom Rad, schlugen ihr mit einem Metallgegenstand gegen den Kopf, entrissen ihr den Rucksack und flüchteten. Die Frau erlitt bei dem Überfall eine Wunde am linken Ohr und ein Schädel-Hirn-Trauma.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden