Schattenseiten des Freihandels

Lichtenberg. Unter welchen Bedingungen wird die Kleidung produziert, die wir in den Kaufhäusern kaufen können? Dieser Frage geht der Dokumentarfilm "Der Kleiderhaken - Die Schattenseiten des Freihandels in der globalen Bekleidungsindustrie" der Regisseure Dorit Siemers und Heiko Thiele nach. Der Film ist im Grünen KiezKino am 26. Juni um 20 Uhr in der Geschäftsstelle der Partei Bündnis 90/Die Grünen in der Rudolf-Reusch-Straße 16 zu sehen. Die Filmvorführung beginnt um 20 Uhr, anschließend gibt es eine Diskussion. Der Eintritt und das Popcorn ist frei, Getränke werden gegen eine Spende abgegeben.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.