Senioren fordern Kulturforum

Lichtenberg. Wie die Lebenssituation von Senioren im Bezirk verbessert werden kann, darüber diskutiert die Seniorenvertretung Lichtenberg auch in ihrer nächsten Sitzung am 6. Februar um 9.30 Uhr im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6, Zimmer 13a. Zuletzt hatte sich das Beratungsgremium zum Ziel gesetzt, noch im Jahr 2014 die ersten konkreten Schritte zu einem Forum "Kultur im Alltag - Kultur für Senioren" zu unternehmen. Auch eine Konferenz über Altersarmut steht auf dem Arbeitsplan der Seniorenvertretung fürs Jahr 2014. Welche Akteuren und Inhalten diese Veranstaltungen haben soll, ist ebenfalls Thema der kommenden öffentlichen Sitzung der Seniorenvertretung.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.