SPD will Erik Gührs als Kandidaten

Lichtenberg.Die SPD Lichtenberg hat mit einer Mitgliederbefragung am 1. Februar die erste Etappe zur Bundestagswahl 2013 bestritten. Das basisdemokratische Verfahren wendete sie zum ersten Mal an. Die Mitglieder waren aufgerufen, über ihren Kandidaten für die Bundestagswahl zu entscheiden. Mit 74 Prozent stimmten sie für Erik Gührs. Die Wahlbeteiligung lag bei 27,6 Prozent. Gührs ist Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung und will vor allem mit den Themen Jugend, Familie und soziale Gerechtigkeit im Wahlkampf punkten. Die formale Wahl des Bundestagskandidaten der SPD Lichtenberg findet am 23. Februar statt. "Als Kreisvorsitzender bin ich glücklich, dass unsere erste Mitgliederbefragung erfolgreich war", so Ole Kreins. "Ein klares Ergebnis ist genau der richtige Start für einen geschlossenen Wahlkampf."
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden