Wartehäuschen werden entfernt

Lichtenberg.Mitte vergangenen Jahres hatten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zum Fahrplanwechsel die Buslinie 193 eingestellt. Seitdem müssen die Anwohner rund um die Gotlindestraße teilweise weite Wege in Kauf nehmen (die Berliner Woche berichtete). Doch die beiden Wartehäuschen der BVG in der Gotlindestraße sind immer noch in Betrieb: Obwohl sie nicht mehr vom Bus angefahren werden, sind sie abends beleuchtet und werden immer noch mit neuer Werbung bestückt, bemerken Anwohner. Doch bald sollen die Wartehäuschen verschwinden. "Die zwei betroffenen Wartehallen in der Gotlindestraße werden bis zum 31. März entfernt", teilt nun Monika Schulz, Sprecherin der BVG, auf Anfrage der Berliner Woche mit.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden