Weihnachten im Schuhkarton

Lichtenberg. Noch bis zum 15. November findet die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" der Haltestelle Diakonie Lichtenberg statt, bei der Spenden für Kinder in Weißrussland, Georgien, Rumänien und der Slowakei entgegengenommen werden. Spender können neuwertige Dinge des täglichen Bedarfs, darunter Zahncreme, Waschlappen, kleine Plüschtiere, Mützen oder Handschuhe sowie Süßigkeiten in einen handelsüblichen Schuhkarton legen und lediglich mit einem festen Gummi verschließen. Auf dem Karton sollte vermerkt sein, für welche Altersgruppe der Inhalt geeignet ist. Hier unterscheidet die Aktion in die Altersgruppen zwei bis vier, fünf bis neun und zehn bis 14 Jahre. Der Karton kann in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, abgegeben werden. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.geschenke-der-hoffnung.org.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.