Zuständig für Gleichstellung

Lichtenberg.Majel Kundel ist die neue Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamts. Sie hat am 15. Oktober die Nachfolge der langjährigen Beauftragten Regina Schmidt angetreten, die in den Ruhestand gegangen ist. Kundel ist gelernte Betriebswirtin und Sozialarbeiterin, seit 1989 arbeitet sie in der offenen Jugendarbeit. Zur Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten zählt die Entwicklung geeigneter geschlechtsspezifischer Maßnahmen und Angebote im Bezirk, um Benachteiligungen abzubauen und somit die Chancengleichheit zu fördern. Die Gleichstellunsgbeauftragte versteht sich besonders für die Frauen im Bezirk als Interessenvertreterin. Sie berät und unterstützt bei der Durchsetzung von Interessen und Rechten. Kontakt: 902 96 33 20.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.