Erste Heimpleite für Sparta Lichtenberg

Lichtenberg.Aufsteiger Sparta Lichtenberg hat in der Berlin-Liga die erste Heimniederlage kassiert. Gegen den 1. FC Wilmersdorf verlor das Team von Trainer Kostic am vergangenen Sonntag mit 0:2 (0:0). Schneider prüfte FC-Keeper Metke nach einer halben Stunde aus der Distanz, klare Torchancen blieben ansonsten Mangelware. Wilmersdorf nutzte indes eine kurze Überzahl eiskalt aus - während Bringmann noch behandelt wurde, erzielten die Gäste die Führung (59. Minute). Schlussendlich war das 0:2 leistungsgerecht. In der Tabelle rutscht Lichtenberg vorerst auf Platz fünf ab.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.