Langen hält den Sieg fest

Lichtenberg. Mit 1:0 gewann Sparta Lichtenberg am Sonntag gegen Türkiyemspor. Es war der vierte Landesliga-Sieg in Folge und ein hartes Stück Arbeit. Beide Mannschaften duellierten sich auf Augenhöhe, aber Sejdic brachte Sparta in Front (31.). Als sich Marinkovic zwölf Minuten später die Gelb-Rote Karte abholte, wurde die Aufgabe allerdings noch schwieriger. Sparta stand ab sofort tief und konterte – nutzte seine Chancen aber nicht. Im Gegenzug wurde auch Türkiyem immer druckvoller, Torwart Langen hielt den Sieg allerdings fest. „Es war ein hartes Spiel, mit einem glücklichen Ende für uns“, so der zufriedene Sparta-Präsident Werner Natalis.

Bei Viktoria 89 II will Lichtenberg am Sonntag (12 Uhr, Stadion Lichterfelde) dann den fünften Sieg in Serie folgen lassen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.