Lichtenberg 47 kassiert späten Ausgleich

Lichtenberg.Ein achtbares 1:1 (0:0) erreichte Oberligist Lichtenberg 47 beim FC Strausberg. Durch Aydin gingen die Lichtenberger vor 292 Zuschauern sogar in Führung, erst in der Nachspielzeit schaffte Strausberg durch einen von Kretzschmar verwandelten Foulelfmeter den Ausgleich. Am Samstag um 14 Uhr treffen die 47er in der dritten Pokalrunde an der Hubertusallee auf den Berliner SC.
Fußball-Woche / kad
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.