Sparta beim Abpfiff mit neun Mann

Lichtenberg.Das war nicht Spartas Tag. 0:3 hieß es gegen den Berliner SC. Und nach Roten Karten gegen Schneider (45.) und Hahn (89.) standen beim Abpfiff nur noch neun Spartaner auf dem Platz. Sonntag (14 Uhr) gastiert der Tabellendritte Stern 1900 an der Fischerstraße.
Fußball-Woche / hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.