Sparta büßt zweiten Tabellenplatz ein

Lichtenberg.Im Duell der Aufsteiger hat Berlin-Ligist Sparta Lichtenberg beim Köpenicker SC am vergangenen Sonntag mit 2:4 (1:4) den Kürzeren gezogen und den zweiten Tabellenplatz eingebüßt. In der ersten Halbzeit zeigte das Team von Trainer Dragan Kostic die schlechteste Saisonleistung und lag nach nur 15 Minuten mit 0:3 zurück. Im Heimspiel gegen den 1. FC Wilmersdorf (Sonntag, 14 Uhr, Sportplatz Fischerstraße) hoffen die Spartaner, in die Erfolgsspur zurückzukehren.
Fußball-Woche / UM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.