Sparta hält Anschluss

Lichtenberg. Der Tabellenzweite der Landesliga (2. Abteilung) bleibt dem Spitzenreiter Spandauer Kickers auf den Fersen. Sparta besiegte am vergangenen Sonntag den Tabellenletzten Schwarz-Weiß Spandau mit 4:1 (2:1). Sejdic brachte seine Farben mit 2:0 in Front, ehe Kaziukonis (44.) für die Spandauer verkürzte. Nach der Pause beherrschte Sparta das Geschehen eindeutig und kam durch Griesert (58.) und Gaudian (70.) zu einem klaren Erfolg.

Das nächste Spiel bestreitet Sparta am kommenden Sonntag bei Stern 1900 II (14.45 Uhr, Schildhornstraße). RF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.