Hereinspaziert zu den "Europäischen Tagen des Kunsthandwerks"

Wann? 31.03.2017 12:00 Uhr bis 31.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Mosaik-Manufaktur, Marienfelder Str. 87, 12309 Berlin DE
Seit 2010 betreibt Marina Preusse die Mosaik-Manufaktur in Alt-Lichtenrade. (Foto: HDK)
Berlin: Mosaik-Manufaktur |

Lichtenrade. Die Tage vom 31. März bis 2. April sind als „Europäische Tage des Kunsthandwerks“ proklamiert. In der ganzen Stadt öffnen Kunsthandwerker und Designer ihre Ateliers. In Lichtenrade freut sich Marina Preusse auf interessierte Besucher ihrer Mosaik-Manufaktur.

In einem alten, von der Straße nicht sichtbaren Pferdestall in der Marienfelder Straße 87, direkt gegenüber der Alt-Lichtenrader Dorfkirche, klebt, formt und gestaltet sich die kreative Frau seit 2010 aus unzähligen bunten Steinchen, Glasscherben oder Muscheln ihre eigene Welt. Quasi Puzzeln auf höchstem Niveau.

Marina Preusse beherrscht die passgerechte Kunst des Zusammenfügens virtuos. Dabei entstehen beispielsweise auf selbst hergestellten Betonformen wetterfeste Unikate und je nach Lichteinfall in allen Farben schillernd-schimmernde Frösche, Schildkröten, Leguane, Schmetterlinge und viele weitere originelle Tierplastiken. Dazu kommen viele unterschiedliche Fundstücke, die Preusse zu originellen dreidimensionalen und nützlich-dekorativen Mosaiken für Haus und Garten verwandelt. Zu diesem Zweck stapeln sich in den Regalen im einstigen Pferdestall massenhaft mit bunten Steinchen aus unterschiedlichem Material gefüllte Gläser. Insgesamt eine riesige Auswahl an Glas- und Keramikstücken, Natursteinen, Marmor, Muscheln und vielem mehr. „Alle gängigen Größen, Formen und Farben sind dabei. Könnte mir gut vorstellen, dass dies das größte private Mosaik-Sammelsurium in Europa ist“, so die stolze Künstlerin zur Berliner Woche.

An der von der Handwerkskammer Berlin organisierten Aktion im Rahmen der Tage des Kunsthandwerks beteiligen sich insgesamt 165 Gestalter, Kunsthandwerker und Designer, die mit Holz, Textilien, Keramik, Stein, Glas und Papier arbeiten. Marina Preusse öffnet ihre Ateliertür am 31. März von 12 bis 18 Uhr und am 1. und 2. April jeweils von 11 bis 17 Uhr. Die Lichtenrader Mosaik-Manufaktur ist unter  76 58 97 19 zu erreichen. HDK

Programm mit allen Teilnehmern, Öffnungszeiten und Adressen unter www.kunsthandwerkstage.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.