Bistro überfallen

Lichtenrade. Ein Mann hat am 7. August gegen 17.45 Uhr ein Bistro in der Barnetstraße ausgeraubt. Der unbekannte Täter bedrohte eine 28-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute. Die Frau blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.