Fußgänger übersehen

Lichtenrade. Bei einem Unfall am Lichtenrader Damm ist am 20. Oktober gegen 19.10 Uhr ein 16-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Jugendliche wollte bei grüner Ampel die Fahrbahn überqueren, als eine 61-jährige Autofahrerin offenbar sowohl den Jungen als auch die für sie rote Ampel übersah. Die Feuerwehr brachte den Jugendlichen in ein Krankenhaus.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.