Junge Frau nach Unfall verletzt

Lichtenrade. Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin am 3. Januar bei einem Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 21-Jährige gegen 4.30 Uhr mit einem Nissan im Töpchiner Weg in Richtung Lichtenrader Damm unterwegs, verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen und fuhr gegen drei geparkte Autos. Sie erlitt Gesichts- und Armverletzungen. Rettungssanitäter brachten sie in ein Krankenhaus.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.