Lichtenrader Jazzfestival

Lichtenrade.Im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, steht vom 14. bis 16. Juni das 2. Lichtenrader Jazzfest auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Die von der Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und dem Verein "Jazz für Alle" organisierte Veranstaltung beginnt um 16 Uhr mit afrikanischen Trommeln auf dem Vorplatz. Anschließend gibt es ein New Orleans Revival, Big Bands, Workshops mit Gesang und improvisiertem Jazz, Swing, Funk und Soloauftritte, die sich mit großen Formationen abwechseln. Am 15. Juni ist um 15 Uhr ein Dudelsackensemble angekündigt, danach Gäste aus Dänemark und Italien. Am 16. Juni klingt das Jazzfest um 10 Uhr mit einem Dixieland-Frühschoppen aus.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.