Lichtenrader Swingschmiede

Lichtenrade.Die Jazzlounge im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, die Akademie für Jazz und Popularmusik der Leo Kestenberg Musikschule und der Verein "Jazz für Alle" präsentieren am 15. Februar die Gruppe "Swingschmiede Berlin". Die Musiker sind zwischen 70 und 80 Jahre alt. Das Repertoire umfasst Stücke von Mulligan und Monk, Golson und Mingus, viele Titel aus dem All American Songbook sowie viele Stücke von Benny Goodmann und seinem Schwager Steve Allen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen dazu unter www.jazzfueralle.de.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.