Ministerin von der Leyen kommt

Lichtenrade.Am 28. August ist Ursula von der Leyen (CDU), Bundesministerin für Arbeit und Soziales, im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212/Ecke Barnetstraße, angemeldet. Die Ministerin wird um 18 Uhr erwartet. Sie kommt auf Einladung des Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagskandidaten Jan-Marco Luczak, um mit Bier und Brezeln den Wahlkampf am südlichen Stadtrand zu eröffnen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.