Sondermittel für Renovierung

Lichtenrade.Für die Renovierung seines Spielzimmers im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, bekam jetzt der Schachclub Schwarz-Weiß Lichtenrade knapp 1785 Euro Sondermittel von der Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bewilligt.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden