Stress lass nach

Weniger Stress im Berufsalltag, optimalere Vereinbarkeit von Privatleben, Familie, Beruf und Karriere, mehr Zeit für sich selbst - wer wünscht sich das nicht?! In den Stressmanagement-Seminaren "Gelassen und sicher im Stress" in der Praxis für Gesundheitsprävention im Löwenbrucher Weg 7 in Lichtenrade haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stressfaktoren zu erkunden und Ihrem Stress auf die Spur zu kommen.Schon der Pionier der Stressforschung Hans Selye hat festgestellt, dass Stress belastend und gleichzeitig ein Ansporn sein kann. Somit stellt sich die Frage: Ist Stress eine "Zivilisationsplage" oder die "Würze des Lebens"?

Es gibt unterschiedlichste Stresstypen und Verhaltensweisen im Umgang mit Belastungen und Alltagsdruck. Es geht nicht darum, welchem Stress bin ich ausgesetzt, sondern wie gehe ich mit Herausforderungen und Belastungen um.

Viele Menschen lassen Stress einfach auf sich zukommen, andere laufen unter Druck sogar erst zur Höchstform auf. Beide Strategien können dabei helfen, souverän mit der Anspannung umzugehen. Wer stattdessen versucht, vor dem Stress davonzurennen und dem Druck aus dem Weg zu gehen, ist stärker Burnout-gefährdet und tendiert zu psychischen Beschwerden wie Depressionen oder Angstzuständen.

Stress in den Griff bekommen, neue Möglichkeiten entdecken mit Belastungssituationen umzugehen, Stress vermindern, Verhaltensmuster und Einstellungen in stressbesetzten Situationen reflektieren und verändern ist das Ziel des Anti-Stress-Trainings. Neben den Seminaren zum Thema Stressmanagement werden in der Praxis für Gesundheitsprävention auch Entspannungskurse mit Techniken aus der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson und dem Autogenen Training angeboten.

Teilnehmer der Kurse berichten, dass sie durch den Einsatz der Entspannungsmethoden gelernt haben, körperliche, geistige und seelische Anspannung zu verändern und loszulassen. Wer regelmäßig entspannt, regeneriert schnell und effektiv, fühlt sich selbstbestimmt, vital und ausgeglichen.

Die Kurse finden dienstags um 18 und 19.30 Uhr statt. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen anteilig erstattet. Auch Beratung in Einzelgesprächen zur Stärkung der Work-Life-Balance sind nach Vereinbarung möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebensenergie-berlin.de.

Ihre Anfragen werden umgehend per E-Mail, Telefon oder in einem persönlichen Gespräch von Diplom-Pädagogin Annette Rück beantwortet.

Praxis für Gesundheitsprävention und Psychotherapie, Löwenbrucher Weg 7, 12307 Berlin, 70 76 84 70.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden