Nachbarschaftszentrum „Lichtblick“ für Lichtenrade eröffnet

Berlin: Lichtblick |

Lichtenrade. Im Norden des Ortsteils wurde mit dem Namen „Lichtblick“ ein neues Nachbarschaftszentrum eröffnet.

Eine Woche vor dem Weihnachtsfest hat die Ambulante Hilfen und Betreuung (AHB) Berlin Leipzig gGmbH als Träger des Treffpunkts am Lichtenrader Damm 87 das Haus vorgestellt. In zwei Räumen über zwei Etagen soll ein buntes Programm mit einem Nachbarschaftscafé, einem Schüler-Zirkel, Mutter-Kind-Gruppen und einem Eltern-Mitmach-Workshop angeboten werden. Dazu kommen noch unterschiedliche Beratungsangebote.

Damit gibt es auch im Norden von Lichtenrade einen Treffpunkt mit vielen Aktivitäten. Der freie Träger möchte in Lichtenrade auch ein Netzwerk mit anderen Trägern, Schulen und Kitas aufbauen. KT

Weitere Informationen auf www.ahb-berlin.org und unter  70 17 64 13.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.