Kampf um die 1. Bundesliga

Lichtenrade. Für den Mariendorfer Hockeyclub beginnt das neue Jahr gleich mit wichtigen Heimspielen. Die 1. Herrenmannschaft spielt in der 2. Bundesliga (Halle) um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Dabei geht es am 18. Januar 17 Uhr um die Punkte gegen die Mannschaft von Zehlendorf 88. Eine Woche später treten die Herren am 24. Januar, um 15 Uhr gegen den Berliner SC an. Die 1. Damen-Mannschaft spielt zur Zeit noch in der Regionalliga (Halle). Bei ihr geht es um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die Damen treten am 17. Januar um 14 Uhr gegen TC Blau Weiss an. Am Sonntag, 18. Januar, spielen sie um 15 Uhr gegen Zehlendorf 88. Alle vier Heimspiele finden in der Sporthalle des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, Briesingstraße 37, statt. Informationen: www.mariendorfer-hc.de.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.