LBC entthront Tabellenführer

Lichtenrade. Gegen den bisherigen Tabellenführer Berliner SC II hat Bezirksligist Lichtenrader BC eine starke Leistung gezeigt und am vergangenen Sonntag verdient 3:2 gewonnen. "Wir waren 90 Minuten die bessere Mannschaft und hätten auch deutlicher siegen können", sagte LBC-Trainer Oliver Gruse. Die Treffer für den Tabellensiebten erzielten Urban (12.), Jakubowski (33.) und Tschechne (82.).

Am Osterwochenende ist der LBC spielfrei, die nächste Partie steigt am Sonntag, 27. April, bei Fortuna Pankow (14.15 Uhr, Kissingenstadion).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.