LBC unterliegt Helgoland im Derby

Lichtenrade.Im Derby gegen die TSV Helgoland setzte es für Bezirksligist Lichtenrader BC am vergangenen Sonntag eine bittere 2:1-Niederlage. Schlösser gelang in der 61. Minute zwar der Ausgleich, am Ende stand jedoch eine Niederlage zu Buche. Dabei wurde es in der Schlussphase richtig spannend. Der LBC drückte massiv auf den Ausgleich, eröffnete den Mariendorfern aber auch Räume zum Kontern. Bastian Mildt im LBC-Tor und sein Gegenüber Hildebrandt liefen allerdings zur Höchstform auf, so dass es beim 2:1 blieb.Am kommenden Sonntag empfängt der LBC den 1. FC Schöneberg (14.15 Uhr, Halker Zeile).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.