LBC verliert in Spandau

Lichtenrade.Bei Spandau 06 hat Bezirksligist Lichtenrader BC am vergangenen Sonntag eine knappe 2:3-Niederlage kassiert. Der LBC startete zwar gut und ging durch Urban verdient in Führung (8.), in der Folge kamen die Spandauer aber immer besser ins Spiel und drehten es durch Helfrich und Sucuoglu. Der starke Borowski glich eine Viertelstunde vor Schluss aus, Nietsch traf fast im Gegenzug allerdings zum Spandauer Sieg. Mit der neuerlichen Niederlage hat der LBC den Kontakt zur Spitzengruppe vorerst verloren.Am Sonntag empfangen die Lichtenrader den starken Aufsteiger Union Südost (14.15 Uhr, Halker Zeile).


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.