LBC verliert trotz Überzahl

Lichtenrade. Der Lichtenrader BC kommt einfach nicht von der Stelle. Gegen die TSV Helgoland verlor der Bezirksligist am vergangenen Sonntag trotz fast 40-minütiger Überzahl 1:2. Kramp hatte die zwischenzeitliche Führung der Gäste ausgeglichen, eine Viertelstunde vor Schluss traf Helgoland aber zum Endstand. "Das war heute Not gegen Elend mit einem verdienten Sieger", sagte LBC-Trainer Oliver Gruse.

Am kommenden Sonntag tritt der LBC bei Hermsdorf II an (12.15 Uhr).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.