LBC verspielt 2:0-Führung

Lichtenrade. Den Zuschauern wurde am vergangenen Sonntag beim Gastspiel des Bezirksligisten Lichtenrader BC bei Tabellenführer Berliner AK II einiges geboten. Der LBC ging durch zwei Treffer von Kramp nach 32 Minuten mit 2:0 in Führung, die Moabiter konnten aber noch vor der Halbzeit ausgleichen. Nach der Pause ließ der BAK den Lichtenradern allerdings keine Chance mehr. Am Ende stand es 3:6. Das dritte LBC-Tor erzielte Jahn.

Am kommenden Sonntag (14.15 Uhr) ist der SSC Teutonia II zu Gast beim LBC.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.