LBC verspielt 2:0-Führung

Lichtenrade. Der Lichtenrader BC sah schon wie der sichere Sieger aus, hat den Sieg bei Schlusslicht KSF Anadolu-Umutspor aber in letzter Minute noch verspielt. Am vergangenen Sonntag führte der Bezirksligist durch Tore von Jakubowski und Jahn schon 2:0, ehe die Kreuzberger ihre Aufholjagd starteten. Besonders ärgelich für den LBC: Der Ausgleich fiel erst in der Nachspielzeit.

Am Sonntag (14.15 Uhr) empfängt der LBC Westend 01.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.