Schwacher LBC chancenlos

Lichtenrade.Bei Aufsteiger Berliner SC II erwischte Bezirksligist Lichtenrader BC am vergangenen Sonntag einen rabenschwarzen Tag und unterlag absolut verdient mit 2:1. Jakubowski hatte den LBC in der 21. Minute in Führung gebracht, der erfrischend aufspielende BSC ließ sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen und glich durch Bolz aus (33.). Der LBC kam nun gar nicht mehr richtig in die Partie. Daran änderte sich auch nicht, als ein Spieler der Hausherren wegen groben Foulspiels vom Platz flog. So war der Siegtreffer des BSC nur folgerichtig und verdient. Am kommenden Sonntag geht es für den Lichtenrader BC gegen die Reserve des TSV Rudow (14 .15 Uhr, Halker Zeile).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.